Der Carthago Kreis e. V.

Das Gründungstreffen im April 2000 in Celle

Jahrestreffen 2016 des Carthago Kreises in Aulendorf vom 29.9 bis 3.10.2016

Historie

Die Grundidee zur Gründung hatten im Herbst 1999 2 Carthago-Fahrer. Thomas Dröge und Sibbern Paulsen wünschten sich Kontakte zu anderen Reisemobilfahrern der Marke Carthago. Mit Unterstützung der Magazine Reisemobil international und Promobil nehmen 10 Fahrer Kontakt auf, darunter der Cluberfahrene Robert Blenk, der den organisatorischen Teil der Clubgründung übernimmt.

Das erste Treffen, das Gründungstreffen fand am 15. und 16. April 2000 in Celle statt. Von 32 Teilnehmern bekennen sich 31 zum Carthago-Kreis, der damit aus der Taufe gehoben wurde. Im Mai 2002 geben sich die bis dahin auf 160 Mitglieder angewachsene Gruppe auf der Jahreshauptversammlung in Berlin die Satzung und beantragen die Eintragung des Vereins in das Vereinsregister des Amtsgerichts Ravensburg.

Am 8.8.2002 wird der Carthago-Kreis e.V. unter VR 551010 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Ravensburg eingetragen.

Auf der Jahreshauptversammlung am 27.9.2003 wird Rolf Jungbluth zum 1. Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter wird Helmut Fiege, der 2. Stellvertreter wird Volker Enzian.

Unter der Leitung von Rolf Jungbluth wächst der Carthago-Kreis kontinuierlich an auf mehr als 650 Mitglieder im Jahr 2017.

Rolf Jungbluth hat den Carthago-Kreis geprägt wie kein Anderer, er hat sehr gute Kontakte zur Firma und zur Geschäftsleitung der Carthago Reisemobil GmbH aufgebaut und mit seiner unkonventionellen Art sehr viel Herzblut in den Carthago-Kreis gebracht. Die Regionaltreffen hat er mit Leidenschaft voran gebracht und die Organisatoren hilfreich unterstützt. Durch sein Engagement sind im gesamten Bundesgebiet und auch in Österreich und Italien viele Treffen mit Erfolg veranstaltet worden.

Mit der Jahreshauptversammlung 2017 in Kehlheim endete die Ära Rolf Jungblut, da er inzwischen mehr auf seine Gesundheit achten muss. Wir wünschen ihm und seiner Frau Marita alles Gute und freuen uns die Beiden auf unzähligen gemeinsamen Treffen wieder zu sehen.

Der neu gewählte Vorstand unter dem Vorsitz von Helmut Fiege nimmt seit dem 29.5.2017 die Arbeit auf. Erstes gemeinsames Projekt ist die Neugestaltung der Internetseite.